Anreise:

Sie haben die Möglichkeit, gemäß Ausschreibung mit der Bahn, dem Flugzeug oder per Eigenanreise zu dem jeweils gebuchten Reiseziel anzureisen.

Bahnanreise:

Bei der Bahnanreise starten wir von Hamburg aus. Die Bahnhöfe in Hamburg sind: Hamburg-Altona, Dammtor, Hauptbahnhof und Harburg. Bitte fragen Sie bei Ihrer Buchung, ob der entsprechende Zug von Ihrem Wunschbahnhof abfährt. Selbstverständlich können Sie auch im gesamten Bundesgebiet zusteigen. Dieser Service ist für Sie kostenfrei. Bahncard-Inhaber erhalten eine Ermäßigung pro Person von € 12,-. Sie haben auch die Möglichkeit mit dem Nachtzug zu den schönsten Winterzielen anzureisen. Abends einsteigen, morgens entspannt ankommen, den Tag genießen: mit dem City Night Line reisen Sie bequem über Nacht.

Fluganreise:

Mit der Eurowings im Winter nach Innsbruck und Klagenfurt
Ab Dezember 2018 geht es mit der Fluggesellschaft Eurowings jeweils drei Mal pro Woche
(Mittwoch, Samstag, Sonntag) ab Hamburg ins winterliche Innsbruck. Auf dem knapp 90 minütigen
Flug genießen Eurowings -Gäste besten Komfort und Service mit Charme. So kommen Sie garantiert entspannt auf ihrer Lieblingspiste in den hervorragenden Tiroler Skigebieten an. Auf in das wunderschöne Kärnten mit der Eurowings. Hier sind die Flugtage Donnerstag und Sonntag.
Die Skigebiete in Kärnten erreichen Sie von Klagenfurt aus in ca. 40 Minuten.
Übrigens: Ihr Skigepäck nimmt die Eurowings nach Verfügbarkeit kostenfrei mit in den Winterurlaub
Bitte denken Sie an die Anmeldung Ihre Skier bei der Buchung. Weitere Informationen finden Sie unter: www.eurowings.com
Bitte beachten Sie, dass wir nur ein begrenztes Flugkontingent für die Flugverbindung von Hamburg nach Innsbruck
und Klagenfurt anbieten können. Hierbei kann es zu Aufpreisen kommen.

Eigenanreise:

Bei einer Eigenanreise wird vom Reisepreis (Bahnanreise) pro Erwachsener € 100,- bis € 170,- vom Reisepreis ermäßigt. Kinder bis einschließlich 14 Jahre erhalten eine Ermäßigung von € 70,00,- bis € 100,-

Logo Skischule

Skikurs:

In Kooperation mit der DSLV Skischule St. Pauli – der einzigen Profiskischule in Hamburg – sowie den ortsansässigen Skischulen werden unsere Skilehrer mit Ihnen das jeweilige Skigebiet erkunden. Mit ihren Tipps und Tricks erobern Sie nach Ihren Wünschen die Skipisten und Loipen der Skigebiete der Alpen. Unsere Skilehrer werden Sie am Vormittag (Anfänger und Fortgeschrittene) oder am Nachmittag (gute Skifahrer und Cracks) ganz nach Ihren Bedürfnissen betreuen. Für Ihre Kinder unter 7 Jahren organisieren wir gerne einen Kinderskikurs gegen Aufpreis in der örtlichen Skischule. Anfänger werden von unseren Skilehrern / der örtlichen Skischule in den ersten drei Tagen vormittags und nachmittags betreut. An den Tagen 4 und 5 findet entweder vormittags oder nachmittags noch für 2 Stunden der Kurs statt. Es werden maximal 7 Anfänger pro Kurs unterrichtet. Durch diesen individuellen Unterricht werden Sie in kürzester Zeit das Skifahren oder Snowboarden erlernen. Aufgrund des höheren Aufwands berechnen wir für den Anfängerkurs pro Teilnehmer € 120,00.

Skiguiding:

Zu manchen Terminen und Zielgebieten bieten wir Skiguiding auf unseren Reisen an: gemeinsam mit dem Skilehrer das Skigebiet und die besten Pisten mit viel Spaß erkunden. Erleben Sie die Hütten mit den schönsten Ausblicken in die faszinierende Bergwelt. Der Skiguide gibt Ihnen Tipps und Tricks, wie man mühelos und bei jedem Schnee die Pisten hinuntersaust.

Langlaufkurs / Langlaufguiding:

Die Zahl der Launglaufkurs- und Guidingtage richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Z.B. 5 Teilnehmer = 5 Tage à 3 Stunden, 3 Teilnehmer = 3 Tage à 3 Stunden. Unsere ausgebildeten Langlauflehrer der örtlichen Skischulen sind ortskundig und werden Ihnen die schönsten Loipen des Langlaufgebietes zeigen. Kleine Anekdoten über die Region mit Ihren Menschen und ein Einkehrschwung in einer urigen Hütte gehören natürlich dazu.

Reiseanmeldung:

Ihre Reisanmeldung nehmen wir gerne telefonisch entgegen. Oder senden Sie uns eine kurze Mail,
unter Angabe der entsprechenden Reisenummer, von der von Ihnen gewünschten Reise.
Die Namen der Reiseteilnehmer und die Geburtsdaten. Sie haben auch die Möglichkeit auf unserer Homepage Ihre gewünschte Reise online zu buchen. Sie erhalten nach Buchung eine schriftliche Buchungsbestätigung von uns.

Die Mindesteilnehmerzahl:

Bei einer Gruppenstärke von 8 Personen werden unsere Reisen grundsätzlich durchgeführt. Sollte einmal die Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht werden, informieren wir Sie rechtzeitig und bieten Ihnen eine alternative Ausweichmöglichkeit an.
Möchten Sie trotz zu geringer Teilnehmerzahl zu Ihrem gebuchten Reiseziel fahren, erstatten wir Ihnen für den nicht zustande kommenden Skikurs und Reiseleitung € 90,00 pro Person.

CM – Golfreisen ab September 2018

Für den kommenden Herbst und das Jahr 2019 bieten wir Ihnen Golfreisen nach Mallorca an. Wir haben für Sie das Pula Golfresort **** ausgewählt. Unlimited Golf auf dem Golfplatz Pula und jeweils einmal Greenfee auf den Plätzen Son Servera und Capdepera. Weitere Golfziele sind Österreich im Salzburger Land und Bad Kleinkirchheim in Kärnten.  Auch hier bieten wir Ihnen Unlimited Golfpakete an.
Neu in unserem Golfprogramm ist Tschechien mit dem Ort Marienbad. Von hier aus startet unsere Golfsafari zu den Plätzen mit einer hundertjährigen Tradition. Mit unserem bekannten „Rundum-sorglos-Paket“ bieten wir für Alleinreisende, Familien und Paare das passende Golfangebot an.

Wir wünschen ein „Schönes Spiel!“

 

Unser Kooperationspartner BMW:300dpi_BMW_Schriftzug+Logo_NL-HH

 

 

 

Wir freuen uns über die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit
mit unseren Kooperationspartner der BMW Niederlassung Hamburg,
Filiale Wandsbek mit Herrn Marc Büter. Nutzen Sie die Möglichkeit mit uns an verschiedenen BMW Events teilzunehmen.
Die aktuellen Veranstaltungen erfahren Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik:
Aktuelles aus dem BLOG.

Europäische ReiseversicherungERV_Logo_Inter_RGB_RZ

Nach der aktuellen Gesetzeslage sind wir verpflichtet, Sie auf den Abschluss einer Reiserücktritts- und einer Reisekranken-Versicherung mit Krankenrücktransport hinzuweisen. Warum? Wenn Sie eine Reise nicht antreten können, müssen Sie (ohne abgeschlossene Reiserücktritts-Versicherung) die anfallenden Stornokosten, die bis zu 95 % des Reisepreises ausmachen können, selbst begleichen. Ohne eine Reisekranken-Versicherung müssen Sie evtl. anfallende Rücktransportkosten selbst tragen, und das kann schnell sehr teuer werden. Die Krankenkassen erstatten grundsätzlich keine Rücktransportkosten.

Copyright © 2017. CM SKIREISEN HAMBURG GmbH. All Right Reserved

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.